• Zurück zu Publikationen

Referate der 23. GIL-Jahrestagung in Dresden 2002

Herausgegeben von: Karl Wild, R.A.E. Müller, Ursula Birkner
ISBN: 3-932987-04-7
Der Band beinhaltet 56 Beiträge

Dokument-Autoren Titel Seite
Andres, M. Das Deutsche Agrarinformationsnetz (dainet) mit veränderten Schwerpunkten 1
Bahrs, E. Risikoanalyse - Cash Flow Planung in der Schweinemast - Potenziale für eine gesteigerte Informations- und - Entscheidungseffizienz - 5
Balmann, A.; Mußhoff, O. Preisdynamiken in gekoppelten Märkten bei unsicheren Nachfrageentwicklungen Ein agentenbasierter Ansatz unter Nutzung von GA 10
Beers, G. State of the art of tracking and tracing in Dutch agribusiness 15
Böckly, R.; Friedrich, H. Nationales Programm Fischereidatensammlung 20
Borchard, K. Netzwerk für Information und Innovation in der Landwirtschaft- Konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung einer vernetzten landwirtschaftlichen Wissensökologie 24
Branscheid, W. Informationsmanagement in der Fleischwirtschaft - Inhalte, Akteure, Innovationsfelder - 28
Clasen, M. Entwicklungsumgebungen für Multi-Agenten-Systeme zur Simulation von digitalen Marktplätzen 34
Dustmann, H.; Fallscheer, T.; Weindlmaier, H. Anforderungen an die Qualitätssicherungsmaßnahmen der Liefe-ranten am Beispiel der bayerischen Ernährungswirtschaft 38
Emmel, M.; Pape, J.; Doluschitz, R Internetnutzung und E-Business in der Wertschöpfungskette der Agrar- und Ernährungswirtschaft 43
Fischer, R.; Groeneveld, E.;
Bergfeld, U.
APIIS ein neuer Ansatz zur Erstellung konsistenter Datenbanken in der Tierzucht 47
Franko, U.; Schramm, G.; Rodionova, V.; Körschens, M.;
Smith, P.; Coleman, K.; Romanenkov, V.;
Shevtsova, L.
EuroSOMNET – eine Datenbank für europäische Dauerversuche zur Organischen Bodensubstanz 51
Friedrich, H. BundOnline 2005 - Die eGovernment-Initiative der Bundesregierung 55
Fritz, M.; Schiefer, G. Das Internet als betriebliche Informationsquelle für die Ernährungswirtschaft 59
Fröhlich, G.; Klindtworth, M.;
Roßmann, P.; Wendl, G.
Datenmanagement im EU-weiten Feldversuch zur elektronischen Tierkennzeichnung (IDEA-Projekt) 63
Gocht, A.; Münch, T. Optimierungsmodell zur Planung von Anpassungsstrategien in landwirtschaftlichen Unternehmen Sachsens (OPAL) 68
Grabo, A. Darstellung einer GIS-basierten Rückverfolgung im Acker- und Pflanzenbau 72
Hank, K. Schätzung von Applikationsmengen aus georeferenzierten Daten unter Berücksichtigung von Arbeitsbreite und Bearbeitungspfad - Grundlagen für die Bestimmung der Wirtschaftlichkeit des Precision Farming - 76
Happe, K.; Balmann, A. AgriPoliS – Ein agentenbasiertes Modell zur Wirkungsanalyse agrarpolitischer Maßnahmen 80
Hausen, T.; Schiefer, G. Elektronische Handelssysteme als „Marktintegratoren“ 84
Hernandez, C.;
Rickert, U.; Schiefer, G.
Effiziente Informationsorganisation im Qualitätsmanagement 88
Hinners-Tobrägel, L. Eigenschaften zusammengesetzter Zufallsvariabler – analytische Ableitungen und Monte-Carlo-Simulationen 92
Hinnrichs, J.; Odening, M. Messung von Marktrisiken in der Tierproduktion mittels Extreme Value Theory 96
Horvath, L. Supply Chain Management in der fleischerzeugenden Kette: Möglichkeiten des Einsatzes webbasierter Informations- und Managementsysteme 100
Jaki, J.; Paschold, P. J.;
Velten, K.
Prognose von Bleichspargelerträgen mit Neuronalen Netzen 104
Jessen, S. Determinanten der Übernahme von Informationstechnologien in den Klein- und Mittelständischen Unternehmen des norddeut-schen Agribusiness 108
Kellermann, K.;
Balmann, A.; Happe, K.
PlayAgriPoliS – Ein Politikplanspiel 112
Kesting, U. Managementhilfen für Milcherzeuger im Internet 116
Kirchner, K.; Tölle, K.-H.; Krieter, J. Analyse von simulierten Daten der Ferkelproduktion mit Hilfe von Entscheidungsbaum-Verfahren 120
Klindtworth, M.; Klindtworth, K.;
Wendl, G.; Pirkelmann, H.
Die elektronische Tierkennzeichnung von Rindern im Praxistest Ergebnisse zum EU-Forschungsprojekt „IDEA“ (Identification électronique des animaux) 124
Klotsche, S. Aufbau und dezentraler Betrieb einer Informations- und Marketingplattform von landwirtschaftlichen Verbänden/Vereinen in Sachsen 128
König, E. Friedrich, H. Vom Acker auf den Teller - Das Portal was-wir-essen.de 132
Korduan, P. Anwendungsfallanalyse für ein Metainformationssystem im precision agriculture 136
Kreuder, A. C.; Schiefer, G. Portale als Informationsmittler in der Agrar- und Ernährungswirtschaft 141
Krieter, J.;
Firk, R.; Stamer, E.
Einsatz von Fuzzy Logic zur Brunsterkennung beim Rind 145
Kuhlmann, B. Datenerhebung und –verarbeitung der ertragsbeeinflussenden Wachstumsfaktoren als Basis einer teilschlagspezifischen Flä-chenverwaltung 149
Linseisen, H. Realisation und zukünftige Verbesserungsmöglichkeiten eines Management-Informationssystems zur Entscheidungsunterstützung im Precision Farming 153
Müller, R. A.E. Urheberschutz und Patente für digitale Informationsgüter 158
Pitlik, L.; Pásztor, M.; Petö, I.; Bunkóczi, L. Integrated Administration and Control System in Ungarn: auf dem Weg zu einem flexiblen und effektiven System 162
Pöchtrager, S. Erfolgsfaktoren für das Qualitätsmanagement in der Ernährungswirtschaft 166
Poignee, O.; Helbig, R.; Schiefer, G. Qualitätskommunikation in der Produktionskette: eine Fallstudie 171
Recke, G.; Wirthgen, B. Qualitätssicherung und Internet in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung 175
Rohierse, A.; Bareth, G.; Doluschitz, R. Das Umweltinformationssystem für klimarelevante Gase der Agrarlandschaft „Kraichgau“ – Regionale Darstellung der Um-weltbelastungen mit Hilfe eines Geografischen Informationssy-stems 178
Rosskopf, K.; Wagner, P. Anforderungen an Agrarsoftware und Ursachen von Akzeptanzproblemen -Ergebnisse einer Studie bei den Agrarcomputertagen 2002- 183
Schaaf, T. Das zentrale Internet Portal für den Ökologischen Landbau 187
Schulze Althoff, G.; Schmitz. T.; Petersen, B. Grenzen überwinden: Systemlösungen zur integrierten Qualitätssicherung 192
Stricker, S. Sortimentsgestaltung im E-Commerce - Vergleich der Programmtiefe von Online und Offline Weinsortimenten 196
Thiere, J.; Deumlich, D. Standortbeurteilungen und Standortvergleiche nach Programm „VERMOST“ (Vergleichsmethode Standort) 200
Toews, T.; Möller, D. Rahmenbedingungen für eine ökonomisch sinnvolle teilflächenspezifische Unkrautbekämpfung 205
Velten, K.; Jaki, J.; Paschold, P.-J. Optimierung temperaturwirksamer Anbau- und Bewirtschaftungsmaßnahmen 209
Weiß, A. Beratungsinitiative Internet ein Projekt des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft 213
Weiß, J.; Müller, R. A.E. Digitale landwirtschaftliche Antragswirtschaft: Formen, Bedeutung und Anforderungen an die IT Ausstattung landwirtschaftlicher Betriebe 216
Haxsen, G. Bayes’sches Netzwerk zur Analyse des Tiergesundheitsmanagements in der Schweinehaltung 222
Kersebaum, K. C.;
Lorenz, K.
Einfluß unterschiedlicher Bodeninformationen auf die Ergebnisse von Ertragssimulation und modellbasierter Düngerbedarfsberechnung 226
Kersebaum, K. C.;
Reuter, H. I.; Schwarz, J.; Wendroth, O.
Vergleich unterschiedlicher Strategien für teilflächenspezifische und schlageinheitliche Düngung auf Basis von Messungen und Simulationsrechnungen 230
Mirschel, W.; Kersebaum, K. C.; Wegehenkel, M.;
Wieland, R.; Wenkel, K.-O.
SOCRATES – ein objektorientiertes Modellsystem zur regionalen Abschätzung der Auswirkungen von Landnutzungs- und Klimaänderungen auf Boden- und Pflanzengrößen 234