• Zurück zu Publikationen

GIL-Mitglieder

User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Heike Mempel
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Michael Clasen
Hochschule Hannover
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr Heinz Bernhardt
Technische Universität München
User hat noch kein Bild hochgeladen

Dr. Ulrich Presuhn
farm concepts GmbH & Co. KG
User hat noch kein Bild hochgeladen

Dipl.Ing.,agr. Christian Paulsen
LKV NRW
User hat noch kein Bild hochgeladen

Helga Floto
User hat noch kein Bild hochgeladen

Prof. Dr. Ludwig Theuvsen
Universität Göttingen

Referate der 9. GIL-Jahrestagung in Münster September 1988

Herausgegeben von: L. Reiner, H. Geidel, A. Mangstl
ISBN: 3-8001-8629-2
Der Band beinhaltet 31 Beiträge

Dokument-Autoren Titel Seite
A. Schuh EXPERTENSYSTEME - GRUNDLAGEN UND ENTWICKLUNGSWERKZEUGE 1
J.M. Pohlmann, A. Mangstl WISSENSBASIERTE SYSTEME IN DER LANDWIRTSCHAFT - ANSPRUCH UND WIRKLICHKEIT 17
M. Kavka, P. Vesely, K. Kovar MÖGLICHKEITEN DER ANWENDUNG VON EXPERTENSYSTEMEN IN DER LANDWIRTSCHAFT UND EINE APPLIKATION VON AGROEXPERT IN DER MOTORÖLDIAGNOSTIK 41
M. Kavka EINSATZ DER COMPUTERTECHNIK IN DER LANDWIRTSCHAFT DER TSCHECHOSLOWAKEI 51
H. Dommermuth AGRARMETEOROLOGISCHE BERATUNG ÜBER BTX, EIN BEITRAG ZUR WIRTSCHAFTLICHEN BETRIEBSFÜHRUNG 59
H. Funk ERFAHRUNGEN MIT EINER GESCHLOSSENEN BENUTZERGRUPPE "MARKT" BEI DER BTX AGRAR NIEDERSACHSEN GMBH 63
W.A. Dekkers BILDSCHIRMTEXT IN DEN NIEDERLANDEN 67
E. Weiß DIE MASCHINENRINGE (MR) KAUFBEUREN UND MARKTOBERDORF GEHEN MIT BTX EINEN NEUEN WEG BEI DER MASCHINENVERMITTLUNG 73
M. Christiansen DAS INFORMATIONSSYSTEM "KUHSTALL" 83
E. Weiß BTX-DIALOGPROGRAMM IM BAUS "GÜLLEBERECHNUNG UND -VERWERTUNG 85
A. Brands EIN INFORMATIONSMODELL IN DER LANDWIRTSCHAFT, DIE NOTWENDIGE GRUNDLAGE FÜR INTEGRIERTE INFORMATIONSSYSTEME 103
U. Litwin EDV PLUS ENTSCHEIDUNGSTHEORIE - NEUE MÖGLICHKEITEN FÜR DIE LANDWIRTSCHAFTLICHE PLANUNG? 109
C. Fuchs SEKTORALE AUSWIRKUNGEN DER COMPUTERANWENDUNG AM BEISPIEL VON STRATEGIEMODELLEN FÜR DIE SCHWEINEMAST 121
K. Riebe MANAGEMENT-KOOPERATION ALS GRUNDLAGE DER BERATUNGSORGANISATION 145
K.-M. Meiß LANDWIRTSCHAFTLICHE BETRIEBE: PLANUNG, SIMULATION, KENNZAHLEN: EIN INTEGRIERTER ANSATZ 161
M. Kramer EIN SIMULATIONSMODELL ZUR BEURTEILUNG ALTERNATIVER UMWELTSCHUTZMAßNAHMEN AUF DIE AGRARSTRUKTURELLE ENTWICKLUNG EINER REGION MIT INTENSIVTIERHALTUNG 173
K.-H. Simon AGRARPFADE: EINE MAKROSKOPISCHE MODELLANALYSE DER ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN DER LANDWIRTSCHAFT DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 185
J. Jarosch EIN ÖKOLOGISCH-ÖKONOMISCHES INFORMATIONSSYSTEM FÜR LANDWIRTSCHAFTLICHE BETRIEBE 195
J. Lang KONZEPTION UND REALISIERUNG EINES DEZENTRALEN DATENVERBUNDES FÜR DAS BIOLOGISCHE VERSUCHSWESEN 211
U. Schuller, U. Zerger, P. Krämer DAS FRUCHTFOLGEBERATUNGSSYSTEM FELDSIM 241
A. Stranimaier DATENBANKSYSTEME IN DER LANDWIRTSCHAFT 257
St. Maier EIN DATENERFASSUNGS- UND AUSWERTUNGSSYSTEM FÜR DAS VERSUCHSWESEN IM PFLANZENSCHUTZDIENST 267
P. Raven PFLANZENSCHUTZPLANUNG IM NIEDERLÄNDISCHEN INFORMATIONSMODELL FÜR FREILANDKULTUREN 277
H. v. Brandis RISIKOANALYSE ZUR ERNTEORGANISATION BEI WINTERROGGEN 285
T. Gutzmann, E. Groeneveld DAS MARIENSEER-HERDBUCH-INFORMATIONSSYSTEM 297
N. Gülk, E. Groeneveld DATENLOGISTIK IM HERDBUCH-MANAGEMENT-SYSTEM (HMS) 303
P. Lacher, E. Groeneveld TELEKOMMUNIKATION UND SOFTWAREWARTUNG IM MÄHIS (MARIENSEER-HERDBUCH-INFORMATIONSSYSTEM) 317
Künneken, B. Petersen, 0. Richter, EINSATZ EINES SIMULATIONSMODELLS ALS HILFSMITTEL IN DER GESUNDHEITSVORSORGE IN DER SCHWEINEPRODUKTION 327
W. Junge FUTTERAUFNAHME UND YERSORGUNGSANLAGE VON ROTBUNTEN UND SCHWARZBUNTEN MILCHKÜHEN UNTER LAUFSTALLBEDINGUNGEN 339
0. Distl INTEGRIERTE AUSWERTUNG VON MILCHLEISTUNGS-, BESAMUNGSUND YETERINÄRDATEN FÜR DAS HERDENMANAGEMENT UND DIE ZUCHT DES MILCHRINDES 347
0. Distl MODELLE DER DATENERFASSUNG VON TIERÄRZTLICHEN AUFZEICHNUNGEN IM MILCHVIEHBETRIEB 353