Berichte der GIL

Referate der 40. GIL-Jahrestagung in Wien, 17.-18. Februar 2020: Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft Fokus: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier

Herausgegeben von: Markus Gandorfer, Andreas Meyer-Aurich, Heinz Bernhardt, Franz Xaver Maidl, Georg Fröhlich, Helga Floto
ISBN 978-3-88579-693-0; Lecture Notes in Informatics (GI Lecture Notes) Volume P-299
Der Band beinhaltet 71 Beiträge

Referate der 40. GIL – Jahrestagung

Referate der 39. GIL-Jahrestagung in Wien, 18.-19. Februar 2019: Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft Fokus: Digitalisierung für landwirtschaftliche Betriebe in kleinstrukturierten Regionen – ein Widerspruch in sich?

Herausgegeben von: Andreas Meyer-Aurich, Markus Gandorfer, Norbert Barta, Andreas Gronauer, Jochen Kantelhardt, Helga Floto
ISBN: 978-3-88579-681-7; Lecture Notes in Informatics (GI Lecture Notes) 287
Der Band beinhaltet 56 Beiträge

Dokument-Autoren Titel Seite
Katharina Albrecht1, Daniel Martini und Mario Schmitz Linked Open Data im Pflanzenschutz 19
Ansgar Bernardi, Christian Reuter, Wolfgang Schneider, Sebastian Linsner, Hybride Dienstleistungen in digitalisierten Kooperationen in der Landwirtschaft 25
Jan-Hendrik Buhk, Hans-Hennig Sundermeier Düngungsplanung mit gemischt-ganzzahliger Linearer Programmierung: bedarfsgerecht, betriebsspezifisch, kostenminimal und verordnungskonform 31
Iuliia Cherednyk, Mario Jenz, Kim Möller, Dominik Nieberg, Arno Ruckelshausen LiDAR- und Lichtschattensensor-basierte Sensordatenfusion zur feldbasierten Phänotypisierung von Getreide 37
Magdalena Dotzler, Sebastian A. Pauli, Elisabeth Becker, Wolfgang Angermair, Heinz Bernhardt Anforderungen an eine Webanwendung zur satellitengestützten Entscheidungsfindung und optimierten Bewirtschaftung im Grünland 43
Chris Eicke, Daniel Schirmer, Marco Iezzi, Andreas Daum, Manfred Krause Automatisierte Steuerung von virtuellen Biogas-Kraftwerksverbünden für den netzorientierten Betrieb 47
Franziska Fiege, Bettina Hundt, Alexander Ellebrecht, Marc Boelhauve Entwicklung und Implementierung des FlexScreen-Tools zur besseren Datenerfassung in schweinehaltenden Betrieben und zum Monitoring von Tierbeständen unter besonderer Berücksichtigung der mikrobiellen Belastung 53
Georg Fröhlich, Michael Stiller, Dhavalkumar Shekhada, Javier Morgade Ressourcenadaptives mobiles Assistenzsystem für komplexe Landmaschinen 59
Hans W. Griepentrog, Martin Weis, Hansjörg Weber, Wolfgang Schneider Maschinenring Digital (MR digital) 65
Lukas Hauer, Martin Wischenbart, Lukas Handl, Michael Datzberger, Peter Prankl, Franz Handler, Stefan Polly Geo-Informations-Systeme für teilflächenspezifische Bewirtschaftungsmethoden zur Effizienzsteigerung und Ökologisierung in der österreichischen Landwirtschaft (GIS-ELA) 71
Franz Hillerbrand, Maximilian Treiber, Josef Bauerdick, Heinz Bernhardt Robotik in der Außenwirtschaft 77
Anna Iversen Marketing strategies of the German farm management information systems startups that reached critical mass 83
Michael Iwersen, Laura Lidauer, Alexandra Berger, Wolfgang Auer, Dana Kathrin Tomic, Michael Schrefl, Dmitry Efrosinin, Valentin Sturm, Erika Gusterer, Marc Drillich, Martin Wischenbart Das „agriProKnow“- Projekt 89
Ritu Raj Jaitawat, Dillip Kumar Swain, Heinz Bernhardt Irrigation and Nitrogen Management for Sustainable Potato Production under Climate Change Scenario: A Simulation Study 95
Yusuf Nadi Karatay, Andreas Meyer-Aurich Standortangepasstes N-Düngemanagement im Weizenanbau als Klimaanpassungsmaßnahme bei zunehmend variierender N-Versorgung aus dem Bodenvorrat 101
Yusuf Nadi Karatay, Andreas Meyer-Aurich, Uwe Hunstock, Tommaso Stella, Claas Nendel Kosteneffiziente Vermeidung von Treibhausgasemissionen durch Düngereduktion: standortspezifische Analyse mit simulierten Ertragsfunktionen 107
Arndt Kritzner, Jens Teichmann Software-Komponentenmodell für ein multikonnektives Maschinen- Kommunikationsmodul 113
Sebastian Linsner, Rashmi Varma, Christian Reuter Vulnerability Assessment in the Smart Farming Infrastructure through Cyberattacks 119
Andreas Linz, Joachim Hertzberg, Jan Roters, Arno Ruckelshausen „Digitale Zwillinge“ als Werkzeug für die Entwicklung von Feldrobotern in landwirtschaftlichen Prozessen 125
Franz-Xaver Maidl, Andreas Spicker, Andreas Wenig, Kurt-Jürgen Hülsbergen Ableitung des teilflächenspezifischen Kornertrags von Getreide aus Reflexionsdaten 131
Kristina Maschat, Laura Lidauer, Alexandra Berger, Magdalena Sigler, Thomas Potrusil, Wolfgang Auer, Maciej Oczak, Johannes Baumgartner, José Maria Chapa-Gonzalez, Marc Drillich, Michael Iwersen Akzelerometer-basierte Erfassung von Basisverhalten zur Verbesserung von Tiergesundheit, Tierwohl und Herdenmanagement 135
Marius Michels, Wilm Fecke, Paul Johann Weller von Ahlefeld, Oliver Mußhoff, Andreas Heckmann, Frank Benke Zahlungsbereitschaft deutscher Landwirte für eine Schulung zur Digitalisierung 141
Anahita Nafissi, Fabian Weckesser, Ingmar Kessler, Markus Rickert, Matthias Pfaff, Sebastian Peisl, Michael Beck Wissensbasierte digitale Unterstützung in der Pflanzenbauberatung 145
Johanna Pfeiffer, Sebastian Schleicher, Andreas Gabriel, Markus Gandorfer Gesellschaftliche Akzeptanz von Digitalisierung in der Landwirtschaft 151
Franziska Potts, Jens-Peter Loy Markt-Info-App (MIA) 155
Elisabeth Quendler, Ursula Freisler, Sophie Schaffernicht, Christoph Winckler, Thomas Bauer Validierung der Accelerometer- und GPS-gestützten Erfassung des Verhaltens sowie des Aufenthaltsbereichs von Pferden in Offenlaufställen 161
Guido Recke, Lena Wortmann, Ulrich Enneking, Victoria Wende Direktvermarktung über eine Marktschwärmerei – Ergebnisse aus Expertenund Verbraucherbefragungen 167
Ron Reckin, Christin Röpert, Isabell Kuhpfahl, Anke Fiedler, Eckart Kramer Mitarbeiter- und ressourcenorientierte Softwareeinführung 171
Christian Reuter, Wolfgang Schneider , Daniel Eberz Resilient Smart Farming (RSF) – Nutzung digitaler Technologien in krisensicherer Infrastruktur 177
Tanja Riedel, Zvonimir Peric, Stephan Estel, Christoph Federle, Aurelia Maria Moanta , Christian Bartolein, Daniel Martini, Katharina Albrecht, Peter Horney, Burkhard Golla Digitalisierung in der Landwirtschaft – Einsatzmöglichkeiten von digitalen Höhenmodellen zur Umsetzung von Hangauflagen im Pflanzenschutz 183
Peter Riegler-Nurscher, Johann Prankl, Jürgen Karner Beurteilung der Schnittqualität von Schneid- und Mähwerken mittels photogrammetrischer Methode 189
Sophie Schaffernicht, Madeline Eichner, Elisabeth Quendler Nutzung digitaler Analysehilfsmittel zur nachhaltigen Inklusion von Menschen mit Behinderung in den Gartenbau 193
Michael Schmid, Heinz Bernhardt Einsparpotentiale der Rohmilchlogistik durch Standardisierung der Milchsorte innerhalb eines Milcheinzugsgebietes 199
Michael Schmid, Heinz Bernhardt Rentabilität der Rohmilchkonzentration im Milcheinzugsgebiet bei unterschiedlichen Transportentfernungen 205
Sirkka Schukat, Ludwig Theuvsen, Heinke Heise IT in der Landwirtschaft: Mit einheitlichen Definitionen zu einheitlichem Verständnis 211
Sirkka Schukat, Ludwig Theuvsen, Esben Schukat, Heinke Heise Die vier industriellen Revolutionen im Kontext der Landwirtschaft 217
Sören Schulte-Ostermann, Peter Wagner Ökonomische Effekte von Informationsverlusten im Hinblick auf die Düngung von Phosphor 223
Dorothee Schulze Schwering, Achim Spiller Zukunftsperspektiven von Online-Shops in der landwirtschaftlichen Vorleistungsindustrie – eine Analyse aus der Perspektive von Landwirten 227
Katrin Schütz, Marcus Mergenthaler Neue Informations- und Kommunikationstechnologien für regionale Lebensmittel am Point of Sale 233
Katrin Schütz, Larissa Verfürth, Miriam Kramer, Anne Thönnissen, Nicole Tücking, Marc Boelhauve, Marcus Mergenthaler Akzeptanz eines Herdenmanagement-Programms für PC und Smartphone auf rinderhaltenden Betrieben 239
Christoph Sinn, Burkhard Golla getDist4Agri – ein Webservice zur Ermittlung abstandsrelevanter Landschaftsstrukturen für den PSM Einsatz 245
Thoralf Stein, Tobias Henschel Potentiale von Open Data für die Effizienzsteigerung von mobilen Arbeitsmaschinen 251
Georg Supper, Christian Aschauer, Andreas Gronauer, Norbert Barta Planung und Entwicklung einer mobilen, autonomen Roboterplattform für pflanzenbauliche Anwendungen 257
Beat Vinzent, Maria Maidl, Stefanie Münster, Markus Gandorfer Überbetrieblicher Einsatz eines Sensorsystems zur teilflächenspezifischen Stickstoffdüngung 263
Cord-Friedrich von Hobe, Marius Michels, Wilm Fecke, Oliver Mußhoff, Paul Johann Weller von Ahlefeld Wie kommunizieren Landwirte in Zeiten der Digitalisierung? 269
Maximilian Waltmann, Nicola Gindele, Reiner Doluschitz Ökonomische Parameter in Precision Agriculture – Strukturelle Anforderungen und Wirkungen in Deutschland 275
Jochen Georg Wiecha, Heinz Bernhardt Digitale Plattform zur Parasitenbekämpfung 281
Jochen Georg Wiecha, Kathrin Lina Martha Ziegler, Heinz Bernhardt Digitale Interpretation des Tierwohls während Transportfahrten mit Schweinen 287
Michael Wörle, Tobias Gaugler „Weniger ist mehr“: Optimierte Düngemittelplanung bei simultaner Steigerung der Gewinnmarge kleiner und mittlerer landwirtschaftlicher Betriebe 293
Ab hier nicht im Tagungsband erschienen!

Nikolas Neddermann , Alexander Grunwald, Dieter Trautz, Hubert Korte, Clemens Westerkamp

Anwenderorientierte Methode für Wissenstransfers über Digitalisierungsmöglichkeiten für kleine und mittelgroße landwirtschaftliche Betriebe
Christopher Gogolin Nachhaltigkeitskommunikation in der Ernährungswirtschaft – Nachhaltigkeitsthemen deutscher Food-Startups und Gestaltung des Stakeholder-Dialogs (Onlineversion)
Eckart Kramer, Isabell Kuhpfahl , Ron Reckin , Christin Röpert , Frank Lienig, Reinhard Manger, Michael Tkotz und Oliver Marz Basis-Check für KMU – gut vorbereitet für die Digitalisierung? (Onlineversion)
Jochen Georg Wiecha und Heinz Bernhardt „Agridesign“ als optimiertes Lehr-/Lernkonzept
Martin Hönig Steuerung von Agrarprozessen durch dezentrale Koordination? (Beitrag online,nicht im Tagungsband)
Alexander Grunwald , Clemens Westerkamp, Nikolas Neddermann , Hubert Korte, Dieter Trautz Entscheidungshilfesystem zur Digitalisierung von kleinen bis mittelständischen landwirtschaftlichen Betrieben (Beitrag online, nicht im Tagungsband)
Nikolas Neddermann , Alexander Grunwald, Dieter Trautz, Hubert Korte, Clemens Westerkamp Anwenderorientierte Methode für Wissenstransfers über Digitalisierungsmöglichkeiten für kleine und mittelgroße landwirtschaftliche Betriebe

Referate der 38. GIL-Jahrestagung in Kiel, 26.-27.Februar 2018: Digitale Marktplätze und Plattformen

Herausgegeben von: Arno Ruckelshausen, Andreas Meyer-Aurich, Karsten Borchard, Constanze Hofacker, Jens-Peter Loys, Rolf Schwerdtfeger, Hans-Hennig Sundermeier, Helga Floto, Brigitte Theuvsen
ISBN: 978-3-88579-672-5; Lecture Notes in Informatics (GI Lecture Notes) 278
Der Band beinhaltet 60 Beiträge

Dokument-Autoren Titel Seite
Michael Clasen Die Rolle Digitaler Marktplätze in einer vollständig selbstgesteuerten Landwirtschaft 17
Sabine Andert und Bärbel Gerowitt Empirische Untersuchungen zum Datenmanagement in der Pflanzenproduktion 23
Christian Aschauer, Daniel Szügyi, Johannes Landrichinger, Lukas Bruckner, Bernhard Traxler, Harald Bauer und Andreas Gronauer Bestimmung der Pose von Rundballen mit einem LIDAR und 3D-Objektlokalisierungsalgorithmus 27
Norbert Barta, Steven Luthra, Marcus Eichinger, Hannes Pfurtscheller, Markus Hofinger, Johannes Antlinger, Alexander Bauer und Andreas Gronauer Genauigkeit, Fehlereinflüsse und Optimierungspotential einer einfachen Kraftsensorik am Heckhubwerk 31
Norbert Barta, Steven Luthra, Marcus Eichinger, Hannes Pfurtscheller, Markus Hofinger, Johannes Antlinger, Alexander Bauer und Andreas Gronauer Genauigkeit, Fehlereinflüsse und Optimierungspotential einer einfachen Kraftsensorik am Heckhubwerk 31
Jan Bauer, Fabian Gehrs, Maximilian Jatzlau und Stephan Scheuren Dezentraler Marktplatz in einer offenen, dezentralen Software-Plattform für landwirtschaftliche Dienstleistungen 35
Thomas Bittmann, Patrick Holzer und Jens-Peter Loy Price Rigidity and Cost Pass-Through 39
Karsten Borchard „Digitale Kompetenz an der Hochschule“ – Wie kompetent sind Studierende und Mitarbeitende an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät im Bereich der ITK? 43
Theresa Borris und Hans-Hennig Sundermeier Auftrags- und Vertragsmanagement für landwirtschaftliche Lohnunternehmen 47
Thomas Daum, Regina Birner, Hannes Buchwald und Ansgar Gerlicher Smartphones als Forschungsmethode? 51
Susanne Döring, Tobias Horn und Marcus Mergenthaler Nutzung einer Datenbank als Tool zur Verbesserung der Tiergesundheit in Schweinehaltungsbetrieben 55
Kim Elisa Dolle, Isabell Kuhpfahl, Oliver Marz und Eckart Kramer IT-unterstütztes Informationsmanagement für Zertifizierungen in der Land- und Ernährungswirtschaft 59
Reiner Doluschitz, Isabel Adams, Senta Breuning, Nicola Gindele und Tessa Jensen- Auvermann Status quo der Digitalisierung in ausgewählten Organisationen des Agrar- und Ernährungssektors 63
Lara Drittler und Ludwig Theuvsen Akzeptanzfaktoren des Agrarholzanbaus: Eine IT-gestützte Ermittlung 67
Wilm Fecke, Michael Danne und Oliver Mußhoff Digitalisierung in der deutschen Landwirtschaft: Ein Experiment zum Online-Einkauf von Pflanzenschutzmitteln 71
Svetlana Fedoseeva, Roland Herrmann und Katharina Nickolaus Preisgestaltung online 75
Franziska Fiege , Marina Kalweit, Christiane Wildtraut und Marcus Mergenthaler Datenmanagementsysteme und Datenschutz im Hinblick auf die Antibiotika-Datenbank und die Datenvernetzung in tierärztlichen Schweinepraxen in NRW 79
Frank Fuchs-Kittowski, Ralf Bortfeldt, Martin Schulze TransportLog 1.0 – Mobile Sensing-App zur Analyse des Einflusses von Transportstress auf die Eberspermaqualität 83
Klaus Gennen Die DSGVO auf der Zielgeraden – Stand ausgewählter Anforderungen an Marktplätze/Plattformen wenige Monate vor dem Wirksamwerden 87
Stefan Hagedorn d.fence – Sicherer Fernzugriff auf Agrarsteuerungen mit Hilfe eines SSH-Reverse-Proxys mit grafischer Bedien- und Verwaltungsoberfläche 91
Martin Heinold, Martin Kremmer, Christian Waibe¹, Tobias Schäfer und Stefan Kübler Traktor-Integrierte aktive Gerätesteuerung für Hochgeschwindigkeitshacken 95
Sebastian Heuser, Markus Demmel, Johanna Pfeiffer, Markus Gandorfer Automatisierte mechanische Unkrautregulierung 99
Stefan Hinck, Daniel Mentrup, Simon Kerssen und Daniel Kümper Anwendungsorientierte, webbasierte GIS-Lösung 103
Martin Höhendinger, Jörn Stumpenhausen, Sascha Wörz, Hans-Jürgen Krieg, Reinhard Dietrich, Lorenz Frech und Heinz Bernhardt Einbindung externer Datenquellen und Komponenten in ein On-Farm Energiemanagementsystem 107
Manfred Höld, Christoph Küblbeck, Anja Gräff, Jörn Stumpenhausen und Heinz Bernhardt Ansatz zur Modellierung des Durchschnittstageslastganges eines Milchviehstalles am Beispiel der Drucklufterzeugung 111
Christa Hoffmann und Martin Riekert Big Data Analytics in der Tierwohldebatte 115
Jan-Philipp Huchtemann und Ludwig Theuvsen Startups im Agribusiness – Marktplätze als Geschäftsmodell und deren Anwendung in der deutschen Landwirtschaft 119
Theresa A. L. F. von Jeinsen, Maximilian Mark und Ludwig Theuvsen Algenproduktion als Proteinquelle im Futtermittel – Eine PESTEL-Analyse 123
Theresa A. L. F. von Jeinsen, Helmut Heppe und Ludwig Theuvsen1 Determinanten der Akzeptanz technischer Innovationen in der Landwirtschaft 127
Tom Joerß, Stefan Hoffmann, Robert Mai und Payam Akbar Nachhaltigkeitsinformationen zu Lebensmitteln am Pointof- Sale mittels mobiler Augmented Reality 131
Yusuf Nadi Karatay, Andreas Meyer-Aurich und Markus Gandorfer Ökonomik der teilflächenspezifischen N-Düngung von Weizen unter Berücksichtigung von Qualität, Risiko und NDüngerestriktionen 135
Franz Kraatz, Frank Nordemann, Thorben Iggena, Heiko Tapken und Ralf Tönjes Darstellung digitaler Dienste und Informationen mittels Augmented Reality 139
Arndt Kritzner und Jens Teichmann „Situations-Fingerabdruck“ – Verwaltungsstrukturübergreifendes automatisiertes Berechtigungsmanagement für landwirtschaftliche Daten nach sachbezogenen Kriterien 143
Wolfgang Lentz und Ivonne Körner Nutzung von Ertragsmodellen zur Jahresplanung einer Gemüsekultur am Beispiel von Brokkoli 147
Stefan Lingner, Eiko Thiessen und Eberhard Hartung UAV-gestützte Erfassung des Holzertrages von Knicks 151
Daniel Martini Webservices auf heterogenen Datenbeständen – Methoden der Umsetzung am Beispiel der KTBL-Planungsdaten 155
Christian Meltebrink, Benjamin Malewski , Andreas Trabhardt, Tristan Igelbrink, Steffen Hellermann und Arno Ruckelshausen Vom manuellen Selbstfahrer zum autonomen Futtermischwagen: Konzept, Technologie und Sicherheit 159
Andreas Murr, Maria Gerullis, Sebastian Pauli, Wolfgang Angermair und Hubert Pahl Entwicklung eines Informationsmodells zur kontinuierlichen ökonomischen Optimierung und Entscheidungsfindung im Produktionsprozess ausgewählter Ackerkulturen 163
Anahita Nafissi, Benjamin Bruns und Fabio Fiorani Ontologies for resolving semantic heterogeneity in information integration among plant phenomics databases 167
Frank Nordemann, Thorben Iggena, Franz Kraatz, Heiko Tapken und Ralf Tönjes Modellierung, Ausführung und Steuerung von kooperativen Agrarprozessen mit BPMN und MQTT 171
Verena Overbeck, Matthias Kemmerling, Jens Karl Wegener und Tanja Pelzer Einsatz eines Laserscanners zur laubwandabhängigen Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln 175
Julian Petersen, Johann F. Lewens und Sebastian Hess Adoptions- und Diffusionsbarrieren von Precision Farming in Schleswig-Holstein 179
Johanna Pfeiffer, Markus Gandorfer und Georg Wendl Bewertung automatischer Brunsterkennung in der Milchviehhaltung 183
Guido Recke, Victoria Wende und Simone Polle Landwirtschaftliche Direktvermarktung über eine Internetplattform: Chancen und Risiken einer Food Assembly 187
Ron Reckin, Manuel Friedrich und Eckart Kramer Ersteingabe von Unternehmensdaten in ein ERP-System 191
Jannik Redenius, Matthias Dingwerth, Joachim Hertzberg und Arno Ruckelshausen Simulation von Laserscannern in Pflanzenbeständen für die Entwicklung umfeldbasierter Funktionen 195
Christoph von Redwitz und Friederike de Mol R-Paket PROSPER: populationsdynamische Modelle für Unkräuter 199
Sebastian Schleicher und Markus Gandorfer Digitalisierung in der Landwirtschaft: Eine Analyse der Akzeptanzhemmnisse 203
Katharina Schlosser, Franziska Budde und Ludwig Theuvsen Umsetzbarkeit, Chancen und Risiken der Einzeltiererkennung: Analyse der Wertschöpfungskette Schwein mittels Experteninterviews 207
Katharina Schlosser und Ludwig Theuvsen IT-basierte Arbeitszeitbedarfsermittlung alternativer Abferkelsysteme 211
Michael Schmid, Sascha Wörz und Heinz Bernhardt Milchmengenprognose und Supply Chain Management in der Milchwirtschaft 215
Michael Schmid, Sascha Wörz und Heinz Bernhardt Ökonomischer Vergleich von Verfahrensvarianten einer Milchlogistikkette zwischen Milcherzeuger und Molkerei 219
Ingmar Schröter, Sebastian Vogel, Swen Meyer, Charlotte Kling, Jörg Rühlmann, Robin Gebbers und Eckart Kramer Präzise Kalkung durch Integration hochauflösender Bodensensordaten 223
Sören Schulte-Ostermann und Peter Wagner Ökonomische Effekte einer bedarfsgerechten Grunddüngung 227
Holger D. Thiele und Björn Christensen Flüssigmilchpreisabsicherung auf Basis börslicher Terminkontrakte – Möglicher Nutzen für die deutsche Milchwirtschaft 231
Anne Thieme Erfassung von Grabenstrukturen im Alten Land durch Nutzung aktueller optischer Satellitendaten 235
Eiko Thiessen und Eberhard Hartung Kameragesteuerte Fischfütterung 239
Sven Wagner, Andrea Horch, Bernard Kilian und Heiko Roßnagel Leichtgewichtige Infrastruktur zur Schaffung von Sicherheit und Vertrauen in einem digitalen Ökosystem für Agrardaten 243
Masahisa Watanabe, Josef Bauerdick, Kenshi Sakai, Heinz Bernhardt Comparison of jumping process between small-sized and large-sized tractors 247
Marie Wellner, Mareike Vollmer und Ludwig Theuvsen Management durch IT-basierte Planungsinstrumente – Fallstudie einer Community Supported Agriculture 251

Referate der 37. GIL-Jahrestagung in Dresden – Digitale Transformation – Wege in eine zukunftsfähige Landwirtschaft

Herausgegeben von: Arno Ruckelshausen, Andreas Meyer-Aurich, Wolfgang Lentz, Brigitte Theuvsen
ISBN: 978-3-88579-662-6
Der Band beinhaltet 39 Beiträge

Dokument-Autoren Titel Seite
Josef Bauerdick, Gerhard Piringer , Andreas Gronauer, Iris Kral, Precision Grassland Farming – ein Überblick über Forschung und Technik 17
Karsten Borchard „Digitalisierung in der Landwirtschaft“ – Wie bekannt sind digitale Begriffe unter agrar- und ernährungswissenschaftlichen Studierenden? 21
Henrich Brunke, James T. Lapsley, Rolf A.E. Mueller, Ludwig Tauscher Towards digital wine certification in Germany 25
Benjamin Bruns Development of a minimalistic low-cost UAV platform for simple airborne measurements 29
Björn Christensen, Sören Christensen, Tobias Sohr Die Verwendung von p-Werten in den Agrarwissenschaften 33
Michael Clasen Zukunftsforschung und strategische Vorausschau für die Landwirtschaft 37
Henning Deeken, Florian Krampe, Thilo Steckel Verbesserung logistischer Prozesse durch Dezentralisierung von Entscheidungen 41
Chris Eicke, Daniel Schirmer, Marco Iezzi, Andreas Daum, Manfred Krause Ein Steuerungssystem für den netzorientierten Betrieb virtueller Biogas-Verbundkraftwerke 45
Julia Garashchuk, Michael Clasen, Ludwig Theuvsen Preisdifferenzierung im Lebensmitteleinzelhandel – eine Literaturrecherche 49
Klaus Gennen Ausgewählte Anforderungen der EU-DSGVO an die Verarbeitung personenbezogener Daten 53
Zoltan Gobor, Konstantin Nikulin, Georg Fröhlich Development of a technology demonstrator for the enhancement of embedded software design considering mechatronic systems in agriculture 57
Anna Gubanova, Michael Clasen, Ludwig Theuvsen How do digital agricultural startups achieve critical mass? A qualitative analysis 61
Martin S. Haase, Vanessa Kluge Rechtliche Bewertung der zunehmenden Informationsverarbeitung in der digitalisierten Landwirtschaft 65
Sven Hoser GIS-gestützte Potentialanalyse von Zielvegetationstypen in den Flächen des E+E-Projektgebiets “Bergwíesen um Oelsen” 69
Mario Jenz, Kim Möller, Dominik Nieberg, Hans-Peter Maurer, Nutzung eines RTK-GPS Systems im Versuchsanbau für eine automatisierte, parzellenbasierte Sensordatenzuordnung 73
Patrick Knöfel, Thorsten Dahms, Erik Borg, Christopher Conrad Classification of agricultural land use and derivation of biophysical parameter using SAR and optical data 77
Iris Kral, Marie Mauch, Norbert Barta, Gerhard Piringer, Alexander Bauer, Effizienzvergleich von automatischen Lenksystemen mit manueller Lenkung während der Grünlandernte auf Basis von Prozessparametern der Zugmaschine 81
Jens Krzywinski, Sebastian Lorenz Nutzer- und anwendungsorientierte Konzepte zukünftiger Human-Machine Interfaces für Landmaschinen 85
Jens Krzywinski , Sebastian Lorenz , Maria Klemm Hybride Prototypen für agrartechnische Systemkonzepte 89
Dirk Landmann, Carl Johan Lagerkvist, Verena Otter Determinants of Smallholder Farmers’ Intention to Use Smartphones – Evidence from Rural India 93
Josef Langenberg, Franz Bernhard Nordhaus, Ludwig Theuvsen Navigations- und N-Sensor gestützte Anwendungen in der Landwirtschaft – eine Rentabilitätsanalyse 97
Florian Langenbuch, Magdalena Dotzler, Sebastian A. Pauli, Agraringenieure in der Softwareentwicklung? Fachexpertise gefragt! 101
Alexander Mizgirev, Thomas Chudy, Michael Marz, Peter Wagner, Sensor Fusion – Evaluierung der Eignung von geo-elektrischer und Gammasensorik für die indirekte Bestimmung von Phosphor im Boden 105
Bernhard Peschak, Wilfried Wöber, Richard Otrebski, Clemens Sulz, Sensorfusion für landwirtschaftliche Applikationen 109
Eckart Petig, Elisabeth Angenendt, Enno Bahrs Modellierung von Angebot und Nachfrage landwirtschaftlicher Biogassubstrate – ein Ergebnisvergleich für Baden-Württemberg 113
Jan-Philip Pohl, Dirk Rautmann, Henning Nordmeyer, Dieter von Hörsten Direkteinspeisung von Pflanzenschutzmitteln – eine Technologie für Precision Farming im Pflanzenbau 117
Michael Polster Cyber-physische Systeme in der Primärerzeugung von Agrarprodukten 121
Guido Recke, Hanna Strüve, Maria Gerdesmeyer, Nadja Klimaschewski Wirtschaftlichkeit der teilweisen Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte direktvermarktender Betriebe über eine Food Assembly 125
Matthias Reger, Heinz Bernhardt, Jörn Stumpenhausen Navigation und Personenschutz mit Radar bei einem automatischen Fütterungssystem 129
Daniel Schirmer, Chris Eicke, Marco Iezzi, Andreas Daum, Manfred Krause Ein wirtschaftliches Ausgleichssystem für regionale Regelenergie-Leistungen virtueller Biogas-Verbundkraftwerke 133
Jonas Stein, Julia Steinhoff-Wagner, Onur Bozkurt, Susanne Lehnert, Anforderungen an Datenfusion und digitale Transformation innerhalb eines auf Einzeltierkennzeichnung basierten Informations- und Kommunikationssystems für Schweinefleisch-erzeugende Ketten 137
Stefan Stiene, Stephan Scheuren, Martin Günther, Kai Lingemann, Architektur einer offenen Software-Plattform für landwirtschaftliche Dienstleistungen 141
Andrea Stockl, Fabian Lichti Nah-Infrarot Spektroskopie (NIRS) als Monitoringtool für den Biogasprozess 145
Lisa-Marie Urso, Jens Karl Wegener, Dieter von Hörsten, Lorenz Kottmann, Till- Der Pflanzenbau der Zukunft – Ist ein Neudenken erforderlich? 149
Peter Wagner, Michael Marz Precision Farming – Direkte und indirekte Erhebung von Makrohrstonäffen 153
Peter Wagner, Michael Marz Precision Farming – Langzeitversuche mit Grunddüngungsstrategien 157
Heinrich Warkentin, Tholo Steckel, Alexander Maier, Ansgar Bernardi Verbesserung mobiler Arbeitsprozesse mit Methoden von Big Data und Data Analytics 161
Karl Wild, Torsten Schmiedel Anforderungen an den Einsatz von Multikoptern zur kontinuierlichen Informationsbereitstellung für Echtzeitanwendungen im Pflanzenbau 165
Michael Wörle, Tobias Gaugler IT-gestützte Optimierung der Düngeplanung in kleinen und mittleren landwirtschaftlichen Betrieben: Ein nachhaltiger Ansatz zur Steigerung des Betriebsergebnisses 169